Zinnsoldaten Hessen  

Verein  für das Sammeln von, der Bemalung von und dem Spiel mit historischen Zinnfiguren

 

English Index

Home

Verein

Zinnsoldaten Hessen
- Was ist das?

Impressum / Email

Hobby

Zinnfigur -
allgemein

Altertum/
Mittelalter

UPDATED

Renaissance-
19.Jhrhd.
 

20 Jhrhd.
-heute

Links

 

 

Frankfurter Hauptwache um 1830

Ein Diorama mit einer Figurenserie der KLIO-Hessen (jetzt: Zinnsoldaten Hessen)
und Gebäuden unseres Mitglieds Franz Hofrichter

Ausführliche deutsche Beschreibung unten

Short english description: This is a diorama  from our member Franz Hofrichter for a private museum, made with an old figures set of our club Klio Hessen: Town Guard of Francfort  in front of  the main police station (Hauptwache) about 1830. Even to this time Francfort  was the most important city in Hessen, the region of Germany where our club is from and as a free town they have their own Guard. The miniatures are german flat figures 30 mm. painting and buildings from Franz Hofrichter .

Unser Mitglied Franz Hofrichter, bekannt als Dioramenbauer, hat auch dieses Diorama geschaffen, das in einem privaten Museum steht.

Das Diorama im Original  (oben) .....

 und als zeichnerischer Vorlage (rechts) ....

Die Hauptwache, die auch heute noch steht,  wurde um 1830 als "Wache" (vergleichbar mit einem Polizeirevier) für die Frankfurter Stadtwache (Gendarmerie) benutzt. Als freie Reichsstadt hatte Frankfurt ihre eigene Gendarmerie.

Dieses Diorama ist mit deutschen Figuren 30mm flach aus einer alten Figurenserie der KLIO Hessen  (jetzt: Zinnsoldaten Hessen)gestaltet, das Modell der Hauptwache und die Bemalung der Figuren stammt von Franz Hofrichter.
Die Soldaten schäkern mit Frankfurter Mädchen.
Das Diorama umfasst auch soldatisches Alltagsleben.

 

Frankfurt hatte auch ein Linienbataillon, dazu hier zum Schluß noch Figuren aus einer anderen alten KLIO Hessen - Serie: